Preisgekrönt im Juli

Detmolder Kellerbier

Preisgekrönt im Juli 2015

Preisgekrönt im Juli 2015

Detmolder Kellerbier

Naturtrüb, dunkel - endlich auch in Flaschen
Privatbrauerei Strate - In einer der schönsten Brauereien Deutschlands ist Bierbrauen Frauensache..

Generation als Familienunternehmen von Renate, Friederike und Simone Strate geführt. Ihre Spezialität ist das Bier aus der umweltfreundlichen Bügelverschlussflasche. Jährlich DLG-prämiert und mit dem Preis der Besten ausgestattet, sind ihre feinen Detmolder Bierspezialitäten: Detmolder Pilsener, Detmolder Landbier, Weizen und Kellerbier. Das Absatzgebiet erstreckt sich 120 km um die Braupfanne herum. Gemäß dem Leitsatz "In der Region - für die Region" werden jährlich über 800 heimische Vereine unterstützt. Für dieses regionale Engagement und für den unermüdlichen Einsatz im Umweltschutz wurde die Familie Strate mit dem "Unternehmerpreis des Jahres 2000 Ostwestfalen-Lippe" ausgezeichnet.

Logo Detmolder Brauerei Strate

Detmolder Sortiment

OWL Kulturpreis

2014 erhielt die Privat-Brauerei Strate den OWL-Kulturförderpreis. Aus dem Kreis von über 35 Bewerbungen wurden die drei Unternehmen (in den Kategorien kleine, mittlere und große Unternehmen) Privat-Brauerei Strate Detmold, die Johnnes-Lübbering GmbH aus Herzebrock-Clarholz und die Claas-Gruppe aus Harsewinkel ausgewählt, da deren jeweiliges Engagement wirklich vorbildlich für die Region ist. Nur durch die Unterstützung von Privatfirmen können zahlreiche kulturschaffende Organisationen und Initiativen ihre Programme und Angebote realisieren. Außerdem gelingt es dadurch, die Lebensqualität in Lippe und teilweise auch darüber hinaus zu vergrößern.

Bier des Monats

 

„Bier des Monats Juli 2015“ - Detmolder Kellerbier

Als besondere Spezialität war früher das Kellerbier nur den Braumeistern in der Brauerei vorbehalten, die es nach Vollendung der Reife frisch und nahezu eiskalt im Lagerkeller probierten. Bei der Verkostung wurde es mit beiden Händen erwärmt. Um an diese ursprünglichen Wurzeln des "Kellerbieres" zu erinnern, hat die Privat-Brauerei Strate ein ganz besonderes Colani-Glasdesign gewählt, das die Form der Hand nachempfindet (Kellerbier-Handy). Erst seit November 2014 gibt es das leckere Detmolder Kellerbier mit 4,8 Vol.-% Alkohol auch als Flaschenbier. Natürlich in der nostalgischen 0,33 l-Bügelverschlussflasche.

Die Farbe ist rotbraun und erinnert an edles Mahagoni. Der Schaum ist weiß mit leicht beigefarbenem Touch. In der Nase sind leichte Karamellnoten, ein Hauch Toffee, etwas Brot. Im Antrunk erscheint erst eine schöne malzige Süße. Im Verlauf wird das Bier vollmundig und würzig. Dazu trägt die Hefe - die im Bier verbleiben darf und nicht rausgefiltert wird - stark bei. Trockenfrüchte und eine trockene Bittere mit leicht röstigem Aroma machen sich breit und unterstreichen die Vollmundigkeit. Im Abgang klingt die Bittere angenehm nach und macht Durst auf den nächsten Schluck. Stammwürze: 12,8° Plato Alkohol: 5,2 Vol.-% Kalorien: 45 kcal/ 100ml

Weitere Spezialitäten im ProBier-Paket:

Die Biervielfalt verdanken wir bekanntlich den vielen mittelständischen Brauereien. So leistet auch die Privatbrauerei Strate Detmold mit ihren köstlichen Brauspezialitäten Detmolder Pilsener, Detmolder Landbier, Weizen und Kellerbier einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und zur Pflege deutscher Bierkultur. Detmolder Bierspezialitäten werden mit viel Liebe in kupfernen Sudpfannen gebraut. Der Hopfen wir nach alter Art von Hand gegeben. Ebenso wird jeder Sud von Hand geführt. In langer, kalter Lagerung reifen die Detmolder Köstlichkeiten in Ruhe in den Kellern der vielleicht schönsten Brauerei Deutschlands heran.

Detmolder Thusnelda Bier

Goldgelb und klar leuchtet diese Köstlichkeit im Glas, bedeckt von einer schönen feinporigen Schaumkrone. Thusnelda riecht würzig und frisch, begleitet von einer leicht fruchtigen Anmutung. Im Antrunk bemerkt man die Gabe von edlem Hopfen, der neben der feinen Bittere auch florale Noten mitbringt. Im Hintergrund schwingt eine leichte Süße des Malzes mit. Die Bittere ist lang anhaltend und sehr gut eingebunden. Angenehm spritzig und prickelnd wirkt dieses Kleinod aus Detmold erfrischend und belebend. Im Nachtrunk ist Thusnelda feinherb und trocken. Die Bittere klingt etwas nach und das trockene Mundgefühl weckt die Sehnsucht nach dem nächsten Schluck.

Thusnelda war die Frau des Cheruskerfürsten Arminius (Hermann). Arminius markierte als Sieger der Varusschlacht im Jahr 9 n. Chr. einen entscheidenden Wendepunkt in der Geschichte der Auseinandersetzungen zwischen den Germanen und dem römischen Reich. Detmolder Thusnelda-Bier wurde erstmals zum Start des Ausstellungsdreiklangs „Imperium – Konflikt – Mythos, 2000 Jahre Varus-Schlacht“ eingebraut. Neben den sympathischen Brauereiinhaberinnen Renate, Friederike und Simone Strate hat die schöne Brauerei somit ein viertes Gesicht erhalten, das die Frauenpower an der Palaisstraße unterstreicht.

Als „Bier des Jahres 2013“ muss diese Bierspezialität aus Detmold natürlich wieder mit in das ProBier-Paket.

 

Detmolder Pilsener

Eine feine, würzige und hopfenaromatische Bierspezialität, die durch ihre lange, kalte Lagerung äußerst bekömmlich ist. Schmeckt wie frisch gezapft und ist ein toller Genuss und Durstlöscher mit einer hervorragenden spritzig, lebendigen Rezenz.

 

Detmolder Landbier

Diese Bierspezialität strahlt in bernsteinfarbenem Glanz. Dunkel geröstete Malze geben dem Detmolder Landbier einen vollmundigen Geschmack mit tollen röstaromatischen Noten. Spritzig, frisch und kernig.

 

Detmolder Weizen

Das erste lippische, naturtrübe Hefeweizen überrascht durch seinen vollmundigen und süffigen Geschmack. Es wird aus sonnengereifter Gerste und Weizen in traditionell obergäriger Brauart hergestellt. Selbst bayrische Bierkenner lieben dieses Weizen mit seinen typischen Aromen von reifer Banane und Gewürznelke.

 

Detmolder Sun

60% Detmolder Pilsener und 40% Zitrone werden kurz vor der Abfüllung gemischt und ergeben ein erfrischend spritziges Biermischgetränk mit weniger Alkohol und mehr Trinkvergnügen!

 

Detmolder Moon

Landbier & Cola werden „halb und halb“ zu einem dunklen Getränk gemischt, das belebend und erfrischend wirkt. Weniger Kalorien, weniger Alkohol - doppelt so viel Spaß!

 

Detmolder Glühbier

"Aus kühlem Blonden wird heißes Dunkelrotes". Detmolder Pilsener mit frischem Sauerkirschfruchtsaft, natürlichem Zimt, Nelkenaroma und Vitamin C. Wärmt Körper und Seele an den kalten Tagen des Jahres! Heiß trinken oder „on the rocks“ genießen!

 

Detmolder Bierbrand

Nach vielen einzelnen Brennschritten und insgesamt 6 Destillationen ergeben sich aus 100 Liter „Detmolder Pilsener“ nur 4,2 Liter reiner Alkohol, der dann sorgfältig auf 41 Prozent gebracht wird. Der feine "Detmolder Bierbrand" mit der Qualität eines hochwertigen Grappas hat eine Blume, welche das Hopfen- und Malz- Aroma trägt und ist sehr weich im Antrunk.

 

Die Adresse

 

Privat-Brauerei Strate Detmold GmbH & Co. KG
Palaisstraße 1-13
32756 Detmold

Tel.: 05231 - 944000
Fax.: 05231 - 25196
info@brauerei-strate.de
www.brauerei-strate.de

 

Die Farbe ist rotbraun und erinnert an edles Mahagoni. Der Schaum ist weiß mit leicht beigefarbenem Touch. In der Nase sind leichte Karamellnoten, ein Hauch Toffee, etwas Brot. Im Antrunk erscheint erst eine schöne malzige Süße. Im Verlauf wird das Bier vollmundig und würzig. Dazu trägt die Hefe - die im Bier verbleiben darf und nicht rausgefiltert wird - stark bei. Trockenfrüchte und eine trockene Bittere mit leicht röstigem Aroma machen sich breit und unterstreichen die Vollmundigkeit.
Im Abgang klingt die Bittere angenehm nach und macht Durst auf den nächsten Schluck.